Tel. 0551 999 57 600

KFO und Chirurgie

Kombiniert kieferorthopädisch-kieferchirurgische Therapie

Bei sehr starken knöchernen / skelettalen Abweichungen zwischen Ober- und Unterkiefer kann die Fehlstellung in Einzelfällen nicht rein kieferorthopädisch durch Zahnbewegungen, sondern nur in Kombination mit orthognather Chirurgie durchgeführt werden. In diesen Fällen übernehmen wir nach einer regulären kieferorthopädischen Diagnostik und Planung sowie Vorstellung in der Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie die prä- und postoperative kieferorthopädische Behandlung.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen